Ikea in Bremerhaven

LEIRVIK, Bettgestell

SÅNGTRAST Stoffspielzeug, Fee

Die langen Fahrten zum beliebten Möbel- und Einrichtungshaus haben bald ein Ende. Im Frühjahr 2015 bezieht Ikea einen ganz neuen Standort, Bremerhaven. Der Nordsee-Zeitung berichtete Ikea-Expansionschef Johannes Ferber das diese Stadt ein attraktiver Standort mit großen Entwicklungsmöglichkeiten sei. An der Autobahn 27 wird im Stadtteil Wulsdorf das Möbelhaus auf einem 63.000 Quadratmeter Grundstück gebaut. Somit müssen die Verbraucher des Nordens nicht mehr mit Auto oder Zug lange Fahrten hinter sich bringen, um Einkäufe zu erledigen. Doch der Neubau bringt noch mehr Vorteile mit sich, wie z.B. 150 Arbeitsplätze oder die Schwerkraft auf den Punkt Ökologie. Es wird nicht ein typisches Ikea wie wir es kennen, ein neues Format wird entwickelt, mit weniger Büro - und Technikräumen und auch der Restaurantbereich wird moderner und heller als je zuvor, und erhält dadurch einen ganz neuen Look. In diesem könnt ihr dann schon frühstücken, bevor sich die Ladentür öffnet.

Baubeginn: 1.Quartal 2014

Fertigstellung: Frühjahr 2015


Impressum                                 Internes